Login

Haustechnik

 

Trinkwasser ist das wichtigste Lebensmittel.

 

Es von der Übergabestelle bis zur Entnahmestelle in einem hygienisch einwandfreien Zustand zu halten, liegt in der Verantwortung des Betreibers.

 

Als Installateur eines Gebäudes sind wir besonders gefragt, wenn es um die Auswahl der richtigen Materialien, der richtigen Installationsart und der permanenten Überwachung der Trinkwasserhygiene geht.

 

Eine nachhaltige, regelkonforme Trinkwasser-Installation erfordert planerische Weitsicht und handwerkliche Kenntnisse und Fähigkeiten.

 

Zwei der wichtigsten Kriterien sind der stete Wasserfluss und eine unbedenkliche Wassertemperatur. Wird die Nutzung unterbrochen, z. B. aufgrund einer unterschiedlichen Auslastung des Gebäudes, kann dies zu Stagnation in den Rohrleitungen führen.

 

Die Gefahr: Die Kontamination des Trinkwassers durch das Wachstum von Biofilmen und die Vermehrung von Legionellen. Nicht handeln heißt, unnötige Risiken einzugehen.

Gerade bei Gebäuden, bei denen Wohn- und Gewerberäume eine Wirtschaftseinheit bilden, sind nicht nur die Nutzungsanforderungen unterschiedlich, sondern auch die rechtlichen Rahmenbedingungen.

 

Für die Trinkwasserversorgung verwenden wir aus- schließlich Produkte führender Markenhersteller.
Besonderen Wert dabei legen wir auf Langlebigkeit und Hygiene aller Rohrleitungs- und Anlagenteile.

 

Mapress 01 width 81 height 81       Mapress 02 width 81 height 81            Mepla 01 width 81 height 81         Mepla 02 width 81 height 81

Edelstahl- oder Verbundsystemrohre sind zum Schutz vor Verunreinigungen an den Rohrenden einzeln

sicher mit Schutzstopfen verschlossen.

 

Armaturen aus korrosionsbeständigem Rotguss. Der Fokus liegt darin, dem wachsenden Bedarf an energiesparenden

Technologien und den steigenden Anforderungen an die Lebensqualität nachzukommen.

 

jrg

 

Gleichzeitig erfüllen die Armaturen höchste Anforderungen hinsichtlich einer langen Betriebs-und Funktionsfähigkeit,

hinsichtlich Korrosionsschutz und in Bezug auf Hygiene.

 

Die wichtigsten Vorteile:

 

-Totraumfreie Konstruktion
-Korrosionsbeständiger Rotguss
-Umfangreiches Produktportfolio mit unterschiedlichsten Ventil-Typen
-Permanent leichtgängiger Betrieb
-Trennung von Medium und Betriebsmechanik

 

Ein hygienisch einwandfreies Trinkwasser kann sichergestellt werden, wennden folgenden
vier Bereichen der Hygiene besonderes Augenmerk geschenkt wird

 

Planung - Installation - Inbetriebnahme - Betrieb